PROREACT B PRODUKTIONSBIOREAKTOREN

Industrie-Fermenter für Produktionsverfahren mit Hygieneanforderungen im Bereich der Brauerei-, Hefe- und Getränketechnologie

ANLAGENBESCHREIBUNG

PROREACT B Anlagen realisieren wir mit Arbeitsvolumina bis 200.000 L. Sie werden projektbezogen konstruiert, gefertigt und in Betrieb genommen und jeweils bedarfsgerecht an die bioprozesstechnischen Aufgaben angepasst.

Die Anlagen bestehen in der Regel aus:

  • Behälter, optional mit Doppelmantel oder “Pillow Plates”, aus Edelstahl 1.4301/1.4404
  • Produktberührte Oberflächen der Güte Ra ≤ 0,8 μm
  • Standard-Rührwerke oder optional Belüftungsturbine FRIBORATOR / TRG
  • Optionale FOAMEX Schaumzentrifuge
  • Versorgungsleitungen für Gleitringdichtungen
  • Optionaler interner oder externer Wärmetauscher mit Peripherie
  • Verrohrung und Armaturen z.B. entsprechend DIN 11851 und DIN 11864 für Substrate, Produkte, Reinigung mittels CIP und SIP
  • Kompakte Gestelle zur Aufnahme aller Rohre und Aggregate (bei großen Fermentern aufgeteilt auf verschiedene Bühnen)
  • Zuluftfiltereinheit
  • Kondensatleitungen
  • Sensoren und Feldgeräte
  • Zentrale Steuereinheit mit SIEMENS SPS und Touch Panel

Kleinere Produktionsanlagen bis 5.000 L können als “Package Unit” im Werk in Rheinbach komplett gefertigt und abgenommen werden.

Größere Anlagen werden aus vorgefertigten Untereinheiten auf der Baustelle montiert und dort in Betrieb genommen.
Für industrielle Produktionsanlagen wird jedes Projekt nach den Wirtschaftlichkeitsprinzipien hinsichtlich Investment, Betriebskosten und Performance des Fermenters oder der Fermenterlinie in enger Abstimmung mit Ihnen als Kunden gerechnet, um die ökonomisch beste Lösung zu finden.

FRINGS-PROREACT B Fermenter bringen alles mit, was Sie brauchen. Nicht mehr, nicht weniger.

Gemeinsam haben alle PROREACT B Fermenter, dass nur die unbedingt für den Betrieb notwendigen Ausrüstungen und Standards in die Anlagen integriert werden. Daher sind neben den Anschaffungskosten auch die Bedienungs- und Wartungsaufwendungen minimiert.

UNTERSCHIEDLICHE AUSFÜHRUNGSSTANDARDS VON FRINGS BIOREAKTOREN:

  • PROREACT P: Bioreaktoren für steriltechnisch anspruchsvolle Prozesse in der Biotechnologie
  • PROREACT B: Bioreaktoren für hygienische Prozesse insbesondere im Brauerei-, Backhefe- und Getränke-Umfeld
  • PROREACT G: Bioreaktoren mit Ausrüstung und Dokumentation gemäß GMP-Pharmastandard
  • PROREACT C: Bioreaktoren ohne Steril- oder Hygieneausführung gemäß Chemiestandard (für autosterile Prozesse)
ANSPRECHPARTNER Biotech-Team

JETZT BERATEN LASSEN:

Tel.: +49 (0)22 26 89 29 – 400
biotech@frings.com

WIR FREUEN UNS AUF IHRE FRAGEN UND AUFGABEN. NEHMEN SIE JETZT KONTAKT ZU UNS AUF!

HEINRICH FRINGS GMBH & CO. KG

Boschstraße 32
53359 Rheinbach
Tel.: +49 (0)22 26 89 29 – 400 Fax: +49 (0)22 26 89 29 – 401