CHEMIETECHNIK

Applikationsbeispiele

FRINGS-Technologien werden seit Jahrzehnten in der industriellen Prozesstechnik zur Lösung besonderer Anforderungen bei Gas/Flüssig-Reaktionen sowie für die Gas/Flüssig- und für die Fest/Flüssig-Trennung eingesetzt.

Einsatzgebiete für unsere Gas/Flüssig-Begasungsreaktoren finden sich bei einer Vielzahl chemischer Verfahren:

  • Oxidationen
  • Chemisorption
  • Ozonierung
  • Hydrierungen
  • Veresterungen
  • Strippverfahren
  • Übersättigungskristallisation

Durch die in PROREACT C Reaktoren integrierten FRIBORATOR C Begasungsturbinen lassen sich sehr hohe Stoffübergangskoeffizienten bei vergleichsweise niedrigen Energieverbräuchen realisieren. Ein enormer Vorteil, der in Zeiten hoher Energiepreise und unter Berücksichtigung der Forderung nach ressourcenschonenden Produktionsverfahren immer wichtiger wird.

Technologien

Die besondere Rotor/Stator-Technologie der FRIBORATOR Aggregate vereint zwei Funktionen: Erzeugen feinster Gasblasen, was eine sehr hohe spezifische Gas/Flüssig-Grenzfläche und damit Stoffaustauschfläche ermöglicht, und Mischen mit turbulenten Freistrahlen.

Diese Kombination bringt einige weitere charakteristische Vorteile:

  • selbstansaugender Betrieb ohne Kompressor möglich
  • sehr hohe Gasausbeute (bei Kopfraumeinspeisung bis 100 %)
  • geringerer Installationsaufwand
  • sehr gute Mischleistung bei niedrigem Energieeintrag
  • kombinierte Dispergierungs-, Emulgierungs- und/oder Kristallisationsverfahren möglich

Viele Gas/Flüssig-Reaktionen und Mischoperationen werden durch auftretenden Schaum gestört. Als zusätzliche Ausrüstung für Reaktoren ermöglichen unsere FOAMEX Schaumzentrifugen dann einen sicheren und effizienten Betrieb. Aber auch bei anderen Prozessoperationen mit Schaumbildung wie beispielsweise diverse Evaporationsverfahren oder Polymerisierungen ist die Anwendung dieser Technologie sinnvoll.

Frings bietet Lösungen. Auch für besondere Anforderungen.

Für eine Vielzahl von verschiedenen Verfahren sind wir in der Lage, spezielle Sonderapparate, Sonderaggregate oder Sonderanlagen zu realisieren; seien es spezielle Rührwerke, komplette Spezialreaktoren oder auch Kleinstaggregate.
Zudem arbeitet FRINGS neben den Technologien für das Upstream-Processing an der Entwicklung und Optimierung von Fest/Flüssig-Trennverfahren mit Membranen im Downstream-Processing. Auch hier kann Frings auf eine jahrzehntelange Tradition zurückblicken.

Fragen Sie uns doch einfach an, wenn Sie eine Lösung suchen, die auf dem Markt sonst nicht angeboten wird.

Produktübersicht

PROREACT / Gas/Flüssig-Reaktoren

PROREACT C GAS/FLÜSSIGREAKTOREN

FOAMEX / Schaumzentrifugen

FOAMEX SCHAUMZENTRIFUGEN

FRIBORATOR / Begasungsturbinen

FRIBORATOR TRG BEGASUNGSTURBINEN
FRIBORATOR C SELBSTANSAUGENDE BEGASUNGSRÜHRER

CLEARFLOW / Membranfiltrationssysteme

CLEARFLOW C MEMBRANFILTRATIONSANLAGEN

WIR FREUEN UNS AUF IHRE FRAGEN UND AUFGABEN. NEHMEN SIE JETZT KONTAKT ZU UNS AUF!

HEINRICH FRINGS GMBH & CO. KG

Boschstraße 32
53359 Rheinbach
Tel.: +49 (0)22 26 89 29 – 400 Fax: +49 (0)22 26 89 29 – 401